Ich will leben. Weniger sein und doch mehr. Weniger Fett an meinem Körper. weniger nerven, weniger unangenehm sein. Und mehr Ich sein, mein Bestes geben. Immer.

Die Bulimie besiegen und die Knochen herausarbeiten. Ich will nicht krank sein.

Ein Leben, in dem man nicht nur isst und bricht. Sondern eins, in dem man sich mit Freunden trifft, ausgeht, für die Schule lernt, Erfolg hat. Und so weiter.
Eben die Kontrolle über alles haben. Und sich Mühe geben.
Den inneren Schweinehund abschlachten.

Jawohl!
Gratis bloggen bei
myblog.de